top of page
DSC_8056_edited.jpg

Funktion & Fachbereich

Facharzt für Orthopädie & Traumatologie

Spezialität

Handchirurgie

Beruflicher Werdegang

Laufend Forschungsbeiträge zu Kongressen diverser Gesellschaften. ​

Mitglied der steiermärkischen und der österreichischen Ärztekammer.

Generalsekretär  der österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie (ÖGH), Mitglied der italienischen Gesellschaft für Handchirurgie (SICM) und der deutschsprachigen Gesellschaft für Handchirurgie (DAH).

seit 2023 

Regelmäßige Implantation der HAptic-Prothese am Finger

seit 2021 

Generalsekretär der österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie (ÖGH)

2018-2021

 Entwicklung der Fingerprothese HAptic 

2017 

Wissenschaftlicher Leiter der Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie.

seit 2016

 Vortragender and der Fachhochschule Joanneum Ergotherapie im Fach Handchirurgie​.

2013 

 Begründer des Arbeitskreiskreises für Handtherapie der Südsteiermark.

2011

 Ernennung zum Spezialisten für Handchirurgie.

2006

 wissenschaftlicher Leiter der Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie.

2000 

mehrwöchiger Studienaufenthalt an der handchirurgischen Klinik in Bad Neustadt bei Prof. Lanz (Deutschland), sowie an der Unfallchirurg. Abteilung der Klinik Innsbruck und am Bruderholzspital in Basel (CH), Handchirurgische Operationskurse und Kongresse in Wien,Savona (I)Manchester (GB)Heidelberg (D)Nizza (F) und Paris (F).

1998 

Begründung und Aufbau der Handchirurgischen Ambulanz im Landeskrankenhaus Bad Radkersburg.

seit 1997 

Oberarzt an der Orthopädischen Abteilung des Landeskrankenhaus BadRadkersburg (Leitung: Prim. Univ. Doz. Dr. Ehall)​.

1993 bis 1997 

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie an der Univ. Klinik Verona (Prof. Bartolozzi) und am Krankenhaus Bozen (Prim. Dr. Grigoletti).

 1984 bis 1990

 Medizinstudium an der Universität Wien.

bottom of page