Barbara_Majcan_Armin_Zadra_3518b cut_edi

Dr.med.univ,

Armin Zadra

„Damit muss man leben“ – mit diesen Ansichten werden Fingerarthrosen häufig und zu Unrecht abgetan. Man kann sehr wohl diese Erkrankungen mit guten Erfolgen behandeln."

Finger-Arthrosen

Es ist dies eine Erkrankung der Fingergelenke meist der Langfinger, welche vor allem das weibliche Geschlecht betrifft  meist ab dem 45. Lebensjahr. Die Ursache ist meist eine Abnützung der Gelenke, selten besteht eine rheumatische Erkrankung im Vordergrund. Betroffen sind vor allem die Fingerend- und mittelgelenke.

 

Symptome

Die Symptome bestehen in Schmerzen bei Bewegung sowie später auch in Ruhe, Verdickung der Gelenke vor allem an der Oberseite.  Im Spätstadium kann es zu einer Schiefstellung mit Instabilität der Gelenke kommen, welche die Funktion beeinträchtigt. Die Schmerzen haben häufig einen schleichenden, manchmal auch einen schubhaften Verlauf und können so zunehmen, dass die täglichen Arbeiten wie essen, ergreifen von Gegenständen  (Kamm, Besteck, ein Glas Wasser) oder auch ein simpler Händedruck Schmerzen verursachen.

Häufig wird den Patienten mitgeteilt, dass hier keine Therapie möglich ist und man damit leben muss.

Richtig ist hingegen, dass es sehr wohl Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Behandlung

Diese sind  je nach Befall des Endgelenkes oder des Mittelgelenkes unterschiedlich und auch vom jeweiligen Finger abhängig. Gerne informiere ich Sie über die meistens  operative Therapie und ihre guten Ergebnisse nach einer ausgiebigen Untersuchung und einem Röntgen.

  • Black LinkedIn Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black Instagram Icon
Asian woman hand suffering from joint pa
Terminanfrage - Fingerarthrose
Barbara_Majcan_Armin_Zadra_3518b cut_edi

Andere Nutzer suchen auch nach

Barbara_Majcan_Armin_Zadra_3518b cut_edi

Das sagen unsere Patienten

Good Health. Excellent Healthcare, Perfe
Barbara_Majcan_Armin_Zadra_3518b cut_edi

Sonstiges

Team work of surgeons doing surgery to a

Der Handchirurg

Durch die Komplexität dieses Körperteils erfordert es einen auf diesem Gebiet spezialisierten Orthopäden oder Unfallchirurgen.Das Wichtigste dabei ist die genaue handchirurgische Untersuchung sowie die Befragung des Patienten, wie er seine Hand einzusetzen gewohnt ist. Erst danach kann man entscheiden, welche weiterführenden Untersuchungen sinnvoll sind.

Close-up on Hands of the  Professional S

Die

Handchirurgie

Die Hand ist ein komplexer Körperteil. Sie dient uns nicht nur zum Ergreifen von Gegenständen, sondern auch zum Ertasten und Befühlen. Weiters ist die Hand ein Ausdrucksorgan von Gefühlen und hat auch eine ästhetische Funktion.Wie wichtig unsere Hand ist, bemerken wir besonders dann, wenn deren feine Funktionen durch bestimmte Krankheiten eingeschränkt werden. Die höchsten Anforderungen an die Feinmotorik der Hand stellt z.B. der Musiker.

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle

+43 (0)664/2607108

©2018 by Dr. Armin  Zadra - Ordination für Handchirurgie, Strass in der Steiermark